Guter start in die Saison

Für einige TTG´ler begann die Saison bereits am 1.9 während unseres Witterschlicker "warm-up" Turniers, die 2. Herrenmannschaft machte sich auf den zum TTC BR Geyen. Die TTG erkämpfte sich dort nach einem anstregenden Spiel nach dem anderen den Sieg mit 9:7. Somit war der Grundstein für den erfolgreichen start in die neue Saison gelegt.


Leider bekam dieser start wieder einen dämpfer nachdem die 4. mit einer Niederlage von 3:9 gegen den TTC Rösberg wieder nachhause kam. Noch in der Woche zeigten dann aber die 3. und 5. gegen Walberberg was sie können, die 3. gewann klar mit 9:1, die 5. erspielte sich ein Unentschieden.


Am Samstag ging es dann auch für die ersten Jugendlichen und Schüler in die neue Saison, die 2. Schüler-B und Schüler-A traten beide gegen den Nachbarverein aus Duisdorf an und konnte diese Duelle für sich entscheiden. In der 2. Schüler-B hatten zudem Matthias und Tim ihr erstes Meisterschaftsspiel überhaupt und daher war der Sieg für die beiden mit 5:0 selbstverständlich mehr als verdient. Die Schüler-A machte es dann auch ganz klar und deutlich mit einem 8:0 Sieg für die TTG.

    Aktuelle Informationen wegen des Coronavirus

    Liebe Mitglieder, liebe Interessierte am Tischtennissport,

    der Vorstand hat nach intensiver Beratung beschlossen, das Training ab sofort bis voraussichtlich 17. April 2020 ruhen zu lassen. Dies betrifft gleichermaßen das Training in den Turnhallen in Witterschlick und Oedekoven.
    Auch wir als Verein werden unserer Verantwortung nachkommen, unsere Mitglieder, Trainer und Interessierte am Tischtennissport sowie deren Angehörige vor einer möglichen Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen und die damit verbundene Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Insoweit hält der Vorstand diesen sicherlich unerfreulichen Schritt für notwendig.


    Lasst uns alle gemeinsam diese Ausnahmesituation bewältigen; wir freuen uns auf die Zeit, wenn es wieder losgeht.


    Viele Grüße,
    Dr. Herbert Weinandy
    (1. Vorsitzender der TTG Witterschlick)